F1 kämpft beim FC Schalke 04





F1_2019_2020

F1 kämpft beim FC Schalke 04

Am Samstag spielte unsere F1 „auf Schalke“ und tat sich da sehr schwer.
Die Schalker waren spielerisch klar stärker, was wir kämpferisch wieder
wett machten.
Man ging zwar durch eine Ecke in Führung, welches schnell egalisiert wurde. Tore fielen drüben wie hüben und das Spiel ging schlussendlich
ausgeglichen aus.

Fazit:
Die Einstellung zum Spiel war TOP. Das gelernte Pass- und Aufbauspiel
wurde leider dabei vergessen. Zudem suchen einige Spielern noch die Form, die sie eigentlich besitzen.
Alles in einem: Gut gekämpft, aber da war mehr drin.

Gespielt haben:
Aayan, Adnan, Bennet, Henrik, Hugo, Louis, Manuel, Nima, Rudi und Simon

Impressionen: