E1 verliert unglücklich bei Hansa Scholven

E1 verliert unglücklich bei Hansa Scholven

Heute besuchten wir die Mannschaft von Hansa Scholven.
Nach einer langen Sportplatzwanderung und dem Aufwärmprogramm ging es pünktlich um 10 Uhr los.
Unkonzentiert und noch nicht bei der Sache geriet die Mannschaft schnell unnötig in Rückstand. Danach wurden die Jungs endlich wach und fanden einen Weg den Gegner zu kontrollieren und konnte noch kurz vor der Pause mit 2 tollen Toren von Hendrik verkürzen.
In der Pause besprach man die neue Taktik gemeinsam mit dem Trainer und ging hoch motiviert in die zweite Hälfte.
Bis auf 2 Konter kontrollierte man das Spiel und konnte mit Toren von Read und Manuel das Ergebnis weiter verkürzen. Die letzten 10 Minuten spielten die Jungs fast nur noch auf das gegnerische Tor, aber könnten die Chancen leider nicht nutzen und mussten sich am Ende unglücklich geschlagen geben.
Nichts desto trotz war der Trainer und die Eltern mit der Leistung sehr zufrieden, da die Jungs sich nie aufgegeben haben!
Wir freuen uns schon auf die Revanche!

Jungs wir sind stolz auf euch! Mach weiter so!

#EintrachtERLEben