Die neue C2 startet in die Saison 22/23





Die neue C2 startet in die Saison 22/23

Die neue C2 ist heute in die Saison 22/23 gestartet und es kam mit Horst-Emscher 08 gleich ein dicker Brocken an die Oststraße.

Aber durch die sehr gute und intensive Vorbereitung mit der Mannschaft war man guter Dinge.

Die Trainer wussten schon im Vorfeld, dass es kein leichtes Spiel werden wird. Deshalb hat man die Mannschaft so gut es geht darauf eingestellt. Die Trainer spürten das die Jungs heiß auf den Start in die Saison sind und alles geben werden.

So begann man von der ersten Sekunde an gleich mit Druck nach vorne auszuüben um ein frühes Tor zu erzielen. So kam es dann auch gleich in der 2 min zu einem sehr guten Pass und anschließenden Lauf über die linke Außenbahn zum einem perfekten Schuss der gleich versenkt wurde.
Das Spiel wurde danach wie erwartet hitzig, körperbetont und mit vielen Fouls versehen. Der Schiedsrichter hatte einiges zu tun gehabt.
Durch eine Ecke in der 13 min konnten die Gäste ausgleichen.

In der zweiten Hälfte wurde es nicht besser. Durch die vielen Fouls auf beiden Seiten kam kein richtiger Spielfluss zustande.
Doch in der 41 min konnte man durch einen sehr guten Pass unseren Stürmer gut in Szene setzen, der dann auch die Chance nutze und uns wieder mit 2:1 in Führung schoss.
Dann kam es wie es kommen musste! Kurz vor Schluss bekamen die Gäste einen fragwürdigen Elfmeter zugesprochen. Aus Sicht der Trainer wurde erst klar der Ball gespielt, aber der Schiedsrichter hat es anders gesehen.
Der anschließende Elfmeter war gut geschossen, auch wenn unser Torwart noch dran war, konnte er den Ausgleich nicht verhindern.

Somit endete das sehr heiß umkämpfte Spiel mit 2:2.

Ein Sieg wäre verdient gewesen, aber wir wollen das positive aus diesem Spiel mitnehmen und nächste Woche dann hoffentlich die ersten 3 Punkte nach Hause holen.

#EintrachtERLEben