Jahresabschluss der C1

Jahresabschlussberichte der C1

Eine starke kämpferische geschlossene Mannschaftsleistung zeigte unsere C1-Jugend gegen die C1- Jugend des SV Zweckel am Samstag, den 14.12.2019.

Zweckel konnte sich in der Anfangsphase ein optisches Übergewicht erspielen. Unserer Mannschaft gelang es aber hervorragend die Zweckler von unserem Tor fernzuhalten. Durch den ersten Konter konnten wir dann schließlich, durch Leon, mit 1: 0 in Führung gehen.

Zweckel erhöhte darauf den Druck, unsere Mannschaft konnte diesen aber Stand halten und konnte durch Kerem kurz vor der Pause sogar auf 2:0 erhöhen. Zweckel versuchte dann alles und hatte durch einen Foulelfmeter schließlich die größte Chance um auf 2:1 zu verkürzen. Unserer Torwart Phil konnte diesen aber entschärfen und so ein Zeichen an die eigene Mannschaft und an Zweckel senden.

Unsere Mannschaft gelang es immer weiter sich von dem Druck der Zweckler zu befreien und so konnten wir durch Emre und Jan Philipp auf 3:0 und 4:0 erhöhen und somit das Spiel für uns entscheiden.

#EintrachtERLEben

Gespielt haben: Phil- Samed – Hussein- Julius- Samet- Cedi- Leon- Mo- Emre- Jan Lucas- Kerem- Alex- Jan Philipp – Lennert

Spiel gegen den Erler SV

Am 30.11.2019 verlor die C1 – Jugend leider völlig unnötig gegen unseren Platznachbarn, den Erler SV 08.

Nachdem unsere Mannschaft vor allem in der ersten Halbzeit das stärkere Team stellte, konnte Erle 08 ca. 15 Minuten vor dem Ende des Spiels das 1:0 erzielen. Dann spielten wir alles oder nichts, um noch das 1:1 zu erzielen, aber Erle 08 erzielte durch einen Konter noch das 2:0 in der Nachspielzeit.

Leider hat sich in diesem Spiel die alte Fußballweisheit mal wieder bestätigt, wer vorne die Tore nicht macht, bekommt sie irgendwann hinten rein.

Spiel gegen JSG VfB Kirchhellen/ Grafenwald

Am Samstag, den 07.12.2019, verlor unsere Mannschaft gegen das wohl im Moment stärkste Team der Kreisliga A der C- Junioren der JSG VfB Kirchhellen/ Grafenwald.

Besonders in der ersten Halbzeit gelang uns im Prinzip nichts und wir lagen mit 0:6 zur Halbzeit zurück.

Im zweiten Durchgang steigerte sich unsere Mannschaft und bot eine starke Leistung, so daß Kirchhellen/Grafenwald nur noch einen weiteren Treffer erzielen konnte.

Wir konnten uns sogar noch die ein oder andere Torchance erspielen, welche das Endergebnis von 0:7, bei besserer Chancenverwertung, etwas besser hätte aussehen lassen.