COVID-19-Update

COVID-19-Update

Liebe Eintracht Familie,

in der letzten Woche konnten wir Euch noch mitteilen, dass der Spielbetrieb weiter gehen kann. Heute ist das alles schon wieder Makulatur.

Die Bundesregierung hat den Amateursport eingestellt, zunächst einmal vom 2. November bis zum 30. November 2020.

Kurz darauf hat Gelsensport mitgeteilt, dass die Anlagen schon am 1.Novemebr geschlossen werden. Auch der FLVW hat nachgezogen und den Spielbetrieb ebenfalls zunächst bis zum 30. November ausgesetzt.

Wir haben uns immer sehr darum bemüht, Zuschauern, Spielern, Kindern und Eltern trotz Corona ein bisschen Sicherheit auf unserer Anlage zu vermitteln. Es wurden Hygienekonzepte erarbeitet, , Ein- und Auslassregeln erdacht, Nachverfolgungslisten geführt und vieles mehr – immer in enger Zusammenarbeit mit Gelsensport und den Gesundheitsämtern.

Leider hat das alles aber nicht die erneute Pause verhindern können. Wir nehmen unsere Verantwortung nach wie vor sehr ernst und uns ist bewusst, dass der Virus nun einmal da ist.

Morgen, am 30.10.2020 wäre nochmal ein Training möglich. Wir empfehlen unseren Mannschaften grundsätzlich, auf diese letzte Einheit zu verzichten.

Wir, der Vorstand und Jugendvorstand, können euch versichern, dass wir die nächsten Wochen nutzen werden, um unsere Konzepte weiter zu verbessern und die Entwicklung im Auge behalten.

Wenn es, wann immer das auch sein mag, wieder die Möglichkeit geben wird, auf den Platz zurück zu kehren, dann werden wir alles dafür tun, dass wir wie beim letzten mal wieder die ersten sind.

Gemeinsam werden wir auch diese Zwangspause überstehen.

Bleibt gesund!

Euer Vorstand und Jugendvorstand

#EintrachtERLEben