Dreifacher-Furgoll in Kirchhellen





🔶⚫️ Dreifacher-Furgoll in Kirchhellen ⚫️🔶

VfB Kirchhellen II – Eintracht Erle 1:4 (0:2)

Tore:
3 x Dennis Furgoll
1 x Michél Sicki

Am heutigen Sonntag fuhren wir zur Mittagszeit nach Kirchellen um dort gg die heimische Zwote um die nächsten Punkte zu spielen.

Wir begannen bärenstark und zauberten über die beiden Flügel. Immer wieder ging es mit Tempofussball bis an die Grundlinie und von dort flog die Murmel ⚽️ in die Mitte.

Sowohl das 1:0, als auch das 2:0 fand in Dennis Furgoll einen Abnehmer, welcher das Leder in die Maschen bugsierte.

Das es nur 2:0 stand lag an der desaströsen Chancenverwertung unserer Jungs… 4-5 Hütten mehr wären nicht unverdient gewesen!

Halbzeit – ein paar Minuten verschnaufen

Wir kamen vom Pausentee zurück und waren nicht sofort wieder im Spiel. Kirchhellen bekam die zweite Luft und erhöhte den Druck. Folgerichtig fiel der Anschlusstreffer.

Doch die Eintracht ließ sich nicht verunsichern, sondern fand wieder in die Partie! Leider immer noch nicht mit dem Glück auf dem Fuß, der Heimkeeper hielt aber auch zigmal bravourös!

Doch dann klingelte es noch einmal doppelt – zunächst erhöhte Sicki auf 3:1, bevor abermals Dennis mit seinem dritten Treffer den Endstand herstellte!

Ein besonderer Dank geht an Marcel „Ulli“ Wickert – der heute unseren Kasten hütete 🧤

Weiter gehts bereits am kommenden Mittwoch, dann empfangen wir BV Horst-Süd um 19 Uhr auf heimischer Anlage ⚽️

#EintrachtERLEben